background_top
  language.1   language.1

Pricing

Von der Theorie zur Praxis und von Marketing zu Sales.

Theoretisch haben wir das Pricing im Griff. Präsentationen zum Value Pricing haben wir schon hundertfach erlebt. Und umfangreiche Pricing-Projekte hatten wir auch schon. Stimmt’s?

Und trotzdem sind wir im Pricing nicht wirklich genau da, wo wir hinwollen. Korrekt?

Value Pricing? Klar, im Prinzip machen wir das irgendwie schon oder so ähnlich. Aber verstehen wir wirklich den Mehrwert, den wir bei und mit unseren Kunden erzeugen? In den verschiedenen Segmenten und Produktanwendungen? Können wir den gebotenen Mehrwert tatsächlich quantifizieren? Und mit dieser Quantifizierung angemessen umgehen? Schaffen wir es wirklich, das alles in wasserdichte Value Selling Pitches zu übersetzen?

Commodity Pricing? Nutzen wir wirklich alle Tools, die wir dafür gut gebrauchen könnten? Von Wettbewerbsanalysen über Industriekostenkurven, Competition Mapping bis hin zu Nachfrageprognosen? Lang- und kurzfristig? Schaffen wir es wirklich, uns preiswirksam über unsere Services zu differenzieren?

Wie groß ist die Lücke zwischen Pricing-Theorie und dem, was in Preisverhandlungen beim Kunden ankommt? Sind wir in der Lage, unseren Preis erfolgreich zu verkaufen? Oder verkaufen wir noch über den Preis?

Wo können wir unsere Produktpreise in Solution-Preise überführen?

Wie können wir psychologische Pricing-Effekte des Behavioral Pricing nutzen?

Wie können wir sicherstellen, dass unser Rollen und Verantwortungen im Pricing klar definiert, verstanden und cross-funktional und nicht in Silos gelebt werden?

Welche Tools werden bei uns tatsächlich in Marketing und Sales für das Preis-Monitoring und -Controlling genutzt? Welche Tools sollten genutzt werden?

Sind wir an allen Stellen sicher, dass wir 100 % Compliance im Pricing erreichen? Kennen unsere Preisentscheider alle Dos and Don’ts?

Berücksichtigen wir in ausreichendem Maße unsere Unternehmenskultur, wenn wir Veränderungen an unserem Pricing durchführen? Oder versanden die Ergebnisse unserer Pricing-Initiativen nach anfänglichen Erfolgen, obwohl wir alle wissen, dass die Unternehmenskultur die Strategie zum Frühstück verspeist. Und das Pricing vermutlich zum Mittagessen.

Vermeiden Sie diese Lücken! Auf Basis unserer mehr als 25 Jahre Erfahrung im Pricing helfen wir Ihnen auf dem Weg von der Theorie zur Umsetzung. Cross-funktional. Von der Unternehmenskultur über die Pricing-Strategie bis zur methodischen Preisfindung, Preisumsetzung und zum Preis-Controlling.

Es gibt keinen effektiveren Weg zur Steigerung Ihres Ergebnisses.

 

Ein Beispielprojekt können Sie hier einsehen.