background_top
  language.1   language.1

Rollen und Verantwortungen

Ungeklärte Verhältnisse in Hinblick auf Rollen und Verantwortungen, torpedieren das Fundament einer reibungslosen, produktiven und entscheidungsstarken Zusammenarbeit innerhalb von Organisationen. Bleiben Rollen und Verantwortungen unklar, werden Unternehmen unserer Erfahrung nach zum Kunden hin langsam bedingt durch Entscheidungsverzögerungen, die Silo-Bildung wird unterstützt, das By-Pass-Prinzip verstärkt, Ausweichmanöver bei wichtigen Aufgaben werden hingenommen und Bereichsegoismen gefördert.

Rollen und Verantwortungen sind integraler Bestandteil des Rückgrats der Unternehmenskultur einer Organisation. Leider wird beim Blick auf eine solche Kultur der Fokus meist lediglich auf die formal-rationalen Aspekte, wie z.B. Organigramme, RACI-Matrizen und Job Descriptions gelegt. Der Blick hinter die Kulissen bleibt aus und somit werden informell-unbewusste Elemente einer Unternehmenskultur, wie z.B. Automatismen, Hidden Agendas, unausgesprochene Ansprüche und ungeschriebene Gesetze nicht thematisiert, obwohl diese omnipräsent sind, permanent wirken und Einfluss auf die Unternehmenskultur haben.

Gerne sind wir Ihnen dabei behilflich beide Aspekte Ihrer Unternehmenskultur in den Blick zu nehmen und einen ganzheitlichen Ansatz zur Klärung von Rollen und Verantwortungen in Ihrer Organisation zu entwickeln. Hierbei verstehen wir Verantwortung nicht nur als Zustand, sondern als fortlaufenden Prozess, der nicht nur die Führungsfunktion, sondern auch den Führungsauftrag und die daraus resultierende Verantwortung erfasst.